Praenatal-Medizin und Genetik

praenatal.de ist eine eigenständige fachübergreifende ärztliche
Partnerschaftsgesellschaft von Frauenärzten und Humangenetikern

Pränatale Diagnostik und Genetik Düsseldorf

Herzlich willkommen bei praenatal.de

Pränatale Diagnostik, Feindiagnostik, Organsonografie, Genetische Beratung, DNA-Test, Fetale Therapie - praenatal.de in Düsseldorf zählt zu den führenden Einrichtungen in der pränatalen Medizin und Genetik in Deutschland. Auf Basis höchster medizinischer Standards und unserer mehr als 25-jährigen Erfahrung beraten und betreuen wir Sie umfassend. Wir begleiten Sie in Entscheidungsfragen. Bei praenatal.de steht Ihnen das gesamte Spektrum der pränatalen Diagnostik zur Verfügung, auch als Selbstzahlerleistung. Wir arbeiten in enger Abstimmung mit Ihrer Frauenärztin/Ihrem Frauenarzt. Wie ein Termin bei uns genau abläuft, erfahren Sie hier.

Erfahren Sie mehr über unsere Arbeit in unserem Video

Wir engagieren uns in der Fortbildung und Forschung

Seit vielen Jahren ist praenatal.de von der Deutschen Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM) auf höchster Qualitätsebene anerkannt. Wir führen regionale ärztliche Fortbildungen durch und veranstalten jährlich ein überregionales Symposium an der Heinrich Heine-Universität in Düsseldorf. Darüber hinaus engagieren wir uns in der wissenschaftlichen Forschung wie auch in klinischen Ethikkommissionen.

Aktuelles:

Das nächste praenatal-Symposion findet am 18. November 2017 statt

Ausführliche Informationen hier...

Screening

Im Rahmen der Schwangerenvorsorge stehen Ihnen drei Ultraschall-Screenings zu – diese umfassen je Schwangerschaftsdrittel eine Basis-Ultraschalluntersuchung. Sie sind Bestandteil der gesetzlichen Krankenkassenleistungen. Darüber hinaus haben Sie die Möglichkeit, erweiterte (additive) Screeninguntersuchungen als Wahlleistungen individuell in Anspruch zu nehmen.

Abklärung

Kommt es in der Schwangerschaft zu Komplikationen oder werden Auffällgkeiten im Rahmen der Basis-Ultraschalluntersuchungen festgestellt, werden Sie von Ihrer betreuenden Frauenärztin / von Ihrem Frauenarzt überwiesen. Sämtliche sinnvollen im Rahmen einer weiteren Abklärung durchgeführten Untersuchungen werden im Vorfeld mit Ihrer Ärztin/Ihrem Arzt und Ihnen abgestimmt.